Erfahrungsaustausch für pflegende Angehörige

28.06.2018

Erfahrungsaustausch für pflegende Angehörige

Die Betreuung eines kranken Angehörigen erfordert oft ein emotional und zeitlich äusserst intensives Engagement, und die Pflege kann Angehörige an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringen. Der allmähliche Verlust an Selbstständigkeit bedingt zunehmende Hilfe, was die Pflegenden in steigendem Masse in Anspruch nimmt.

Wir vom Center da sandà Engiadina Bassa und der Pro Senectute bieten pflegenden Angehörigen eine Plattform, um in einem begleiteten Rahmen über Erfreuliches und Belastendes zu sprechen. Der Austausch zwischen Personen in ähnlichen Situationen kann erleichtern und helfen, Lösungen zu finden. Darüber bieten die Begegnungen auch Informationen.

Die Austauschtreffen finden alle zwei Monate am 1. Donnerstag des Monats statt. Details finden Sie hier.

Anmeldung / Registrierung